Wellness-Oase für Zuhause

Fertiggestellt im Januar 2020

Was der Kunde sich wünschte

Das Bad war alt, es war abgenutzt und gefiel nicht mehr. Und außerdem hatte es ja auch gar keine freistehende Badewanne: Der Wunsch, aus einem reinen Nutzraum, der seine besten Tage lange hinter sich gelassen hatte, eine echte Wohlfühl-Oase zu gestalten, die Praktikabilität, Wellness und das gewisse Etwas kombiniert, sollte endlich Wirklichkeit werden.

Was aus diesem Wunsch entstand

Zuallererst: Ja, wir haben eine freistehende Wanne eingebaut. Außerdem eine großzügige Dusche mit Sitzfläche und Massagedüsen und einen in Wenge gefertigten Waschplatz, an dem mindestens zwei Personen gleichzeitig Platz finden. Für Stauraum sorgt neben dem Waschtisch-Unterschrank ein Einbauschrank, der zur unteren Hälfte aus einer Wäschekippe für schmutzige Wäsche besteht. Hinter einer kleinen Schamwand ist das WC versteckt für die nötige Privatsphäre auf dem stillen Örtchen.