Das Bad richtig reinigen. Teil 7: Die Glasdusche richtig reinigen

Marie Striewe | Werkraum Bad | Badezimmer | Badezimmerplanung | Badezimmerdesign | Badezimmergestaltung

Duschen mit einer großen Glaswand sind sehr schön anzusehen und lassen das Bad edel und größer erscheinen. Doch im Gegensatz zur Alternative aus Kunststoff braucht das Echtlgas einiges mehr an Pflege, damit es auch über Jahre hinweg noch gut aussieht. Ich zeige Euch, wie Ihr Herr über Schlieren und Abdrücke an Eurer Glasdusche werdet. Die Glasdusche reinigen – so wird es fleckenfrei.

Marie Striewe | Werkraum Bad | Badezimmer | Badezimmerplanung | Badezimmerdesign | Badezimmergestaltung

Essig- oder Zitronenwasser machen es

Was beim Auto funktioniert, funktioniert ebenso bei der Glasdusche: Wer nachhaltig putzen will, reinigt mit einem Abzieher nach jedem Duschgang die Glaswände. Einfach einmal komplett abziehen. Und dabei (wie nach jedem Duschgang oder Putzgang im Bad) das Fenster oder die Tür zum Flur öffnen.

Für den besten Glanz: Essigwasser oder Zitronenwasser bei der Reinigung der Glasdusche verwenden! Mit einem Gemisch aus Wasser und Essig/Zitrone 2:1 macht man nichts falsch. Einfach die Glasfläche damit wischen und kurz einwirken lassen. Anschließend mit Wasser abspülen und polieren. Sauberer kann keine Glasfläche aussehen.

Aber Achtung! Beim Spiegel Putzen zwar erlaubt, aber bitte keine Mikrofasertücher in der Glasdusche verwenden. Denn die sorgen bei Echtglas schnell für Kratzer. Stattdessen ein weiches Tuch verwenden.

Wenn der Schmutz in der Dusche etwas hartnäckiger ist

Bei hartnäckigen Flecken auf dem Glas können die Stellen mit Klarspüler eingerieben werden. Nach kurzer Einwirkzeit die Scheiben ebenfalls mit kaltem klaren Wasser abspülen. Der funktioniert eben nicht nur in der Spülmaschine sondern macht das Glas auch im Badezimmer wieder wunderbar sauber. Die Ecken aber nicht vergessen!

Wenn die Verschmutzungen nicht ganz so stark sind, kann der Klarspüler auch ins Wasser geben werden und die Scheiben damit ordentlich sauberwischen. Anschließend müssen die Glasscheiben wieder poliert werden.

Genauso wie beim Abfluss der Badewanne hilft gegen leichten Rost oder gelbe Schlieren etwas Zitronen- oder Essigwasser.

Habt Ihr noch Tipps zum Thema „Glasdusche reinigen“? Dann nur her damit:)